Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz: +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                   Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Rechtshinweis  

2te Lörracher Gipskur (Advanced)

Resümee zum Gipskurs 2018 des St. Elisabethen Krankenhauses

Folgt:

Einladung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nach dem großen Anklang, den unser erster Gipskurs letztes Jahr gefunden hat, wollen wir einen Gang hochschalten und bieten dieses Jahr einen echten Fortgeschrittenen Kurs an. Das bedeutet noch mehr Zeit zum praktischen Üben noch mehr Zeit zum fachlichen Gedankenaustausch mit unserern Tutoren noch mehr Spaß … Erneut konnten wir die langjährig erfahrenen Tutorinnen und Tutoren gewinnen, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten mit Ihnen zu teilen. Wir werden jeweils nur kurz die theoretischen Grundlagen der jeweiligen Castverbände besprechen und dann wird wieder genug Zeit sein, um selbst praktische Erfahrungen zu sammeln, denn grau ist alle Theorie - das „Cast-Handwerk“ lebt vom Selber-Machen. Aus diesen Gründen haben wir uns dieses Jahr auf nur drei Cast- Anwendungen beschränkt und auch die Teilnehmerzahl wird limitiert sein, daher empfiehlt es sich rechtzeitig einen Platz zu sichern. Wir werden an 4 Tischen mit max. 6 Teilnehmern arbeiten. Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer wieder ein Zertifikat und nehmen darüber hinaus hoffentlich erneut viele neue (Er-)Kenntnisse mit nach Hause. (Bitte beachten Sie, dass Ihr Kursplatz erst nach Eingang der Kursgebühr verbindlich reserviert werden kann.) Wir freuen uns wieder auf einen spannenden und erkenntnisreichen Tag mit Ihnen zusammen.

Programm

Samstag, 14.04.2017 von 09:00 ~ 16:00 im St. Elisabethen- Krankenhaus Lörrach, Großer Saal - Begrüßung und Einführung - Vorstellung der Castversorgung an den Tischen - Praktische Übungen (Kleingruppen) Geisha Schuh Unterschenkel Cast-Variation - Mittagspause - Praktische Übungen (Kleingruppen) Becken-Bein-Cast Spezielle Castverbände (auf Anregung der Teilnehmer) - Kursende mit Übergabe der Zertifikate Referenten und Tutoren: Gabi Eckert-Klados: Hauptverant. Pflegekraft Gipszimmer, St. Elisabethen- Krankenhaus Lörrach Fritz Mick: Ltd. Gipspfleger, Universitätsklinikum Freiburg Dr. Tobias Berberich: Ltd. Arzt Abteilung Kinderchirurgie, St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach Andreas Hübl: Anwendungsberater Kliniken Deutschland, Fa. Lohmann & Rauscher GmbH Jos Engelen: Gipsverbandsmeester (NL)
Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz:  +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                              Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung / Rechtshinweis  

2te Lörracher Gipskur

(Advanced)

Resümee zum Gipskurs 2018 des

St. Elisabethen Krankenhauses

Folgt:

Einladung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nach dem großen Anklang, den unser erster Gipskurs letztes Jahr gefunden hat, wollen wir einen Gang hochschalten und bieten dieses Jahr einen echten Fortgeschrittenen Kurs an. Das bedeutet noch mehr Zeit zum praktischen Üben noch mehr Zeit zum fachlichen Gedankenaustausch mit unserern Tutoren noch mehr Spaß … Erneut konnten wir die langjährig erfahrenen Tutorinnen und Tutoren gewinnen, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten mit Ihnen zu teilen. Wir werden jeweils nur kurz die theoretischen Grundlagen der jeweiligen Castverbände besprechen und dann wird wieder genug Zeit sein, um selbst praktische Erfahrungen zu sammeln, denn grau ist alle Theorie - das „Cast-Handwerk“ lebt vom Selber-Machen. Aus diesen Gründen haben wir uns dieses Jahr auf nur drei Cast-Anwendungen beschränkt und auch die Teilnehmerzahl wird limitiert sein, daher empfiehlt es sich rechtzeitig einen Platz zu sichern. Wir werden an 4 Tischen mit max. 6 Teilnehmern arbeiten. Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer wieder ein Zertifikat und nehmen darüber hinaus hoffentlich erneut viele neue (Er- )Kenntnisse mit nach Hause. (Bitte beachten Sie, dass Ihr Kursplatz erst nach Eingang der Kursgebühr verbindlich reserviert werden kann.) Wir freuen uns wieder auf einen spannenden und erkenntnisreichen Tag mit Ihnen zusammen.

Programm

Samstag, 14.04.2017 von 09:00 ~ 16:00 im St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach, Großer Saal - Begrüßung und Einführung - Vorstellung der Castversorgung an den Tischen - Praktische Übungen (Kleingruppen) Geisha Schuh Unterschenkel Cast-Variation - Mittagspause - Praktische Übungen (Kleingruppen) Becken-Bein-Cast Spezielle Castverbände (auf Anregung der Teilnehmer) - Kursende mit Übergabe der Zertifikate Referenten und Tutoren: Gabi Eckert-Klados: Hauptverant. Pflegekraft Gipszimmer, St. Elisabethen- Krankenhaus Lörrach Fritz Mick: Ltd. Gipspfleger, Universitätsklinikum Freiburg Dr. Tobias Berberich: Ltd. Arzt Abteilung Kinderchirurgie, St. Elisabethen- Krankenhaus Lörrach Andreas Hübl: Anwendungsberater Kliniken Deutschland, Fa. Lohmann & Rauscher GmbH Jos Engelen: Gipsverbandsmeester (NL)