Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz: +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                   Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Rechtshinweis  

Studium und Lehre

Informationen für angehende

Kollegen/innen und

medizinisches Personal

Ein großes Anliegen für ist die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg nehmen wir diese Aufgabe auch sehr ernst. Wir sehen das als Teil unserer Arbeit und auch als Investition in die Zukunft. Dadurch hoffen wir gute sowie nette Kollegen/innen in der Pädiatrie und Kinderchirurgie zu gewinnen. Hierdurch wird die Versorgung des Landkreises auf einen qualitativ hohen Niveau gewährleistet und die Zufriedenheit gefördert. Unsere Ausbildungsaufgabe gilt sowohl den Pflegeberufen als auch den zukünftigen Ärzten/innen. Wir bieten in unserem Krankenhaus Praktika's, Famulaturen und Wahlfach-Tertial (PJ) in den Abteilungen Kinderchirurgie, Pädiatrie und Kinder-Jugendpsychologie. Diese umfasst auch die komplette Facharztausbildung. Zudem bieten wir mit dem Klinikverbund Lörrach weitere Leistungen für die Ausbildung von Pflege, Studenten und ärztlichen Personal. * Soweit personenbezogene Bezeichnungen in männlicher Form aufgeführt sind, beziehen sie sich auf beide Geschlechter in gleicher Weise

Famulaturen, Praktika und Praktisches Jahr für Studenten der

Humanmedizin

IIm Landkreis Lörrach bieten wir, durch die Zusammenarbeit mit den Kreiskliniken, die Möglichkeit von Praktika und Famulaturen in fast allen medizinischen Bereichen. Sowohl die gängigen Fächer der Inneren Medizin mit Schwerpunktunterteilung in Kardiologie, Gastroenterologie, Diabetologie, Notfallmedizin, Hämato-Onkologie, die Chirurgie mit Unterteilung in Allgemeinchirurgie, Traumatologie, Viszeralchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Thoraxchirurgie, Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Kinderchirurgie werden abgedeckt. Anästhesie mit Notfallmedizin und Intensivmedizin, Pädiatrie mit Neonatologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie sowie Neurologie sind nur einige der weiteren Bereiche. Als Akademisches Lehrkrankenhaus bieten wir auch für die prüfungspflichtige Ausbildung im Praktischen Jahr umfassende Leistungen: Pflichtfächer Innere Medizin (5x) > KKH Lörrach Chirurgie (4x)            > KKH Lörrach Wahlfächer Anästhesie (1x) > KKH Lörrach Orthopädie (4x) > Klinikum Rheinfelden Gynäkologie (2x) > St. EliKH Lörrach Kinderchirurgie (1x) > St. EliKH Lörrach Kinderpsychiatrie (1x) > St. EliKH Lörrach Pädiatrie (4x)          > St. EliKH Lörrach Vorzüge für PJ-Studenten in unseren Kliniken: Kollegiales Arbeitsklima in allen Abteilungen durch ein motiviertes Team Betreuung eigener Patienten und selbstständiges Arbeiten, Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit im OP Monatliche Vergütung mit 373 € Kostenfreies Wohnen (nach Verfügbarkeit) im Wohnheim oder in einer der Studenten-WG's Mittagessen und Dienstkleidung werden gestellt Regelmäßige Fortbildungen in allen Fächern o Zusätzliche Veranstaltungen auf Nachfrage: z.B. Reanimationsschulung, EKG-Kurs, Ultraschall / Sonographie-Praktika Intensivstation, Notaufnahme und Notfallmedizin o ggf. Teilnahme am Rettungs- & Notarztdienst möglich o Teilnahme am Nachtdienst mit anschließendem Freizeitausgleich möglich (flexibel) o Teilnahme am Wochenenddienst für Kinder- und Jugendmedizin Hospitation sind möglich Pendeln von Freiburg aus gut möglich (75km A5), aber auch mit Bus und Bahn gute Anbindungen Grenznahe Lage zu Basel (CH / ca. 6km) Ansprechpartner für Studenten und Praktisches Jahr im Bereich Kinderchirurgie Dr. Ronja Herr St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171 4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171 5199 E-Mail: r.herr@elikh.de

Praktika und Hospitation, Berufsfindung

Unser Haus bietet Hospitationen und Praktika für viele unterschiedliche Zielsetzungen mit vielfältigen Einblicken in den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Egal ob Kurzhospitation von mindestens zwei Wochen bis hin zur halbjährigen oder einjährigen Hospitation zur Berufsfindung (altersabhängig als Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst) gelingt es jährlich vielen Interessenten, einen Zugang zu Gesundheitsberufen oder den zahlreichen anderen Berufsfeldern im Krankenhaus zu bekommen. Wir möchten in Zeiten steigender Anforderungen in der Berufswelt Perspektiven aufzeigen und Menschen für das Berufsfeld »Krankenhaus« interessieren. Dies wird in den folgenden Bereichen abgedeckt.: Medizin, Pflege, Erziehungsdienst und Geburtshilfe, Berufsorientierung, IT-Abteilung, Sozialarbeit, Psychologie, Ergotherapie, Musiktherapie, Heilpädagogik, Logopädie, Küche und Ernährungsberatung, Sozialstunden Weitere Informationen auf der Seite der St. Elisabethenkrankenhaus gGmbH (http://www.elikh.de/praktika-und-hospitationen-142.html) Allgemeine Informationen für jedes Praktikum Was sind die Grundvoraussetzungen? In den meisten Bereichen gilt eine Mindestdauer von zwei Wochen am Stück und ein Mindestalter von 16 Jahren. Kann ich hier ein FSJ oder den BFD ableisten? Im Rahmen unseres Berufsorientierungspraktikums ist dies für ein halbes Jahr oder für ein Jahr möglich. Interessenten an einem solchen Langzeitpraktikum zur Berufsorientierung bis zu einem Jahr können auf dieser Seite unter "Einjährige Berufsorientierung" fündig werden. Ansprechpartner erreichen? Erst-Anfragen sind per Mail möglich. Die Mailadressen der Ansprechpartner finden sich in den Informationen zum jeweiligen Bereich - http://www.elikh.de/praktika-und-hospitationen- 142.html. Beim ersten Kontakt benötigen wir den Praktikumswunsch mit den wichtigsten persönlichen Daten, den Grund für das Praktikum und natürlich Dauer und Zeitraum. Unterlagen senden Sie im Anhang als pdf-Datei. Eine Bewerbung sollte vollständig sein: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse wenn vorhanden.

Ausbildung und Lehre an der Schule der Pflegeberufe

Die St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH bietet sowohl in der Kinder Gesundheits- und Krankenpflege als auch in der Erwachsenen Gesundheits- und Krankenpflege  die Ausbildung an. Der Ausbildungsvertrag wird mit der St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach gGmbH abgeschlossen. Die Ausbildung beginnt jedes Jahr im Oktober und umfasst in beiden Berufen eine Dauer von drei Jahre. Sie beinhaltet praktische Einsätze von insgesamt 2.500 Stunden in verschiedenen Krankenhäusern und ambulanten Einsatzorten – natürlich auch am St. Elisabethen-Krankenhaus. Während der praktischen Ausbildung im St. Elisabethen-Krankenhaus werden Sie auf den einzelnen Fachabteilungen von pädagogisch weitergebildeten Praxisanleitern und Praxisanleiterinnen ausgebildet. Der theoretische Unterricht von insgesamt 2.100 Stunden findet an der Schule für Pflegeberufe in Lörrach statt. Das Examen vor der staatlichen Prüfungskommission beinhaltet eine schriftliche, eine praktische und eine mündliche Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss bieten sich zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zu pflegefachlichen Studiengängen.

Die Adresse für Bewerbungen lautet

Michael Meisterhans (Pflegedienstleiter) St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach    oder per Mail als PDF-Datei unter m.meisterhans@elikh.de Ansprechpartner für Ausbildung, Lehre und Pflegeberufe im Bereich Kinderchirurgie Dr. Tobias Berberich St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171 4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171 5199 E-Mail: kinderchirurgie@drberberich.de

Zentrum für Kinder- und

Jugendmedizin

St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171-0 (Pforte) Abteilung Kinderchirurgie (Section of padiatric surgery) Chefarzt: Dr. Tobias Berberich Telefon:  +49 (0)7621 171-4040 (Ambulanz) +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171-4097 Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen im ambulanten, medizinischen und stationären Bereich sendet bitte eine Mail an: kinderchirurgie@drberberich.de
Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz:  +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                              Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung / Rechtshinweis  

Studium und Lehre

Informationen für angehende

Kollegen/innen und medizinisches

Personal

Ein großes Anliegen für ist die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg nehmen wir diese Aufgabe auch sehr ernst. Wir sehen das als Teil unserer Arbeit und auch als Investition in die Zukunft. Dadurch hoffen wir gute sowie nette Kollegen/innen in der Pädiatrie und Kinderchirurgie zu gewinnen. Hierdurch wird die Versorgung des Landkreises auf einen qualitativ hohen Niveau gewährleistet und die Zufriedenheit gefördert. Unsere Ausbildungsaufgabe gilt sowohl den Pflegeberufen als auch den zukünftigen Ärzten/innen. Wir bieten in unserem Krankenhaus Praktika's, Famulaturen und Wahlfach-Tertial (PJ) in den Abteilungen Kinderchirurgie, Pädiatrie und Kinder-Jugendpsychologie. Diese umfasst auch die komplette Facharztausbildung. Zudem bieten wir mit dem Klinikverbund Lörrach weitere Leistungen für die Ausbildung von Pflege, Studenten und ärztlichen Personal. * Soweit personenbezogene Bezeichnungen in männlicher Form aufgeführt sind, beziehen sie sich auf beide Geschlechter in gleicher Weise

Famulaturen, Praktika und

Praktisches Jahr für Studenten der

Humanmedizin

IIm Landkreis Lörrach bieten wir, durch die Zusammenarbeit mit den Kreiskliniken, die Möglichkeit von Praktika und Famulaturen in fast allen medizinischen Bereichen. Sowohl die gängigen Fächer der Inneren Medizin mit Schwerpunktunterteilung in Kardiologie, Gastroenterologie, Diabetologie, Notfallmedizin, Hämato-Onkologie, die Chirurgie mit Unterteilung in Allgemeinchirurgie, Traumatologie, Viszeralchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Thoraxchirurgie, Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Kinderchirurgie werden abgedeckt. Anästhesie mit Notfallmedizin und Intensivmedizin, Pädiatrie mit Neonatologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie sowie Neurologie sind nur einige der weiteren Bereiche. Als Akademisches Lehrkrankenhaus bieten wir auch für die prüfungspflichtige Ausbildung im Praktischen Jahr umfassende Leistungen: Pflichtfächer Innere Medizin (5x) > KKH Lörrach Chirurgie (4x)            > KKH Lörrach Wahlfächer Anästhesie (1x) > KKH Lörrach Orthopädie (4x) > Klinikum Rheinfelden Gynäkologie (2x) > St. EliKH Lörrach Kinderchirurgie (1x) > St. EliKH Lörrach Kinderpsychiatrie (1x) > St. EliKH Lörrach Pädiatrie (4x)          > St. EliKH Lörrach Vorzüge für PJ-Studenten in unseren Kliniken: Kollegiales Arbeitsklima in allen Abteilungen durch ein motiviertes Team Betreuung eigener Patienten und selbstständiges Arbeiten, Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit im OP Monatliche Vergütung mit 373 € Kostenfreies Wohnen (nach Verfügbarkeit) im Wohnheim oder in einer der Studenten-WG's Mittagessen und Dienstkleidung werden gestellt Regelmäßige Fortbildungen in allen Fächern o Zusätzliche Veranstaltungen auf Nachfrage: z.B. Reanimationsschulung, EKG-Kurs, Ultraschall / Sonographie- Praktika Intensivstation, Notaufnahme und Notfallmedizin o ggf. Teilnahme am Rettungs- & Notarztdienst möglich o Teilnahme am Nachtdienst mit anschließendem Freizeitausgleich möglich (flexibel) o Teilnahme am Wochenenddienst für Kinder- und Jugendmedizin Hospitation sind möglich Pendeln von Freiburg aus gut möglich (75km A5), aber auch mit Bus und Bahn gute Anbindungen Grenznahe Lage zu Basel (CH / ca. 6km) Ansprechpartner für Studenten und Praktisches Jahr im Bereich Kinderchirurgie Dr. Ronja Herr St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171 4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171 5199 E-Mail: r.herr@elikh.de

Praktika und Hospitation,

Berufsfindung

Unser Haus bietet Hospitationen und Praktika für viele unterschiedliche Zielsetzungen mit vielfältigen Einblicken in den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Egal ob Kurzhospitation von mindestens zwei Wochen bis hin zur halbjährigen oder einjährigen Hospitation zur Berufsfindung (altersabhängig als Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst) gelingt es jährlich vielen Interessenten, einen Zugang zu Gesundheitsberufen oder den zahlreichen anderen Berufsfeldern im Krankenhaus zu bekommen. Wir möchten in Zeiten steigender Anforderungen in der Berufswelt Perspektiven aufzeigen und Menschen für das Berufsfeld »Krankenhaus« interessieren. Dies wird in den folgenden Bereichen abgedeckt.: Medizin, Pflege, Erziehungsdienst und Geburtshilfe, Berufsorientierung, IT-Abteilung, Sozialarbeit, Psychologie, Ergotherapie, Musiktherapie, Heilpädagogik, Logopädie, Küche und Ernährungsberatung, Sozialstunden Weitere Informationen auf der Seite der St. Elisabethenkrankenhaus gGmbH (http://www.elikh.de/praktika-und-hospitationen- 142.html) Allgemeine Informationen für jedes Praktikum Was sind die Grundvoraussetzungen? In den meisten Bereichen gilt eine Mindestdauer von zwei Wochen am Stück und ein Mindestalter von 16 Jahren. Kann ich hier ein FSJ oder den BFD ableisten? Im Rahmen unseres Berufsorientierungspraktikums ist dies für ein halbes Jahr oder für ein Jahr möglich. Interessenten an einem solchen Langzeitpraktikum zur Berufsorientierung bis zu einem Jahr können auf dieser Seite unter "Einjährige Berufsorientierung" fündig werden. Ansprechpartner erreichen? Erst-Anfragen sind per Mail möglich. Die Mailadressen der Ansprechpartner finden sich in den Informationen zum jeweiligen Bereich - http://www.elikh.de/praktika-und-hospitationen- 142.html. Beim ersten Kontakt benötigen wir den Praktikumswunsch mit den wichtigsten persönlichen Daten, den Grund für das Praktikum und natürlich Dauer und Zeitraum. Unterlagen senden Sie im Anhang als pdf-Datei. Eine Bewerbung sollte vollständig sein: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse wenn vorhanden.

Ausbildung und Lehre an der

Schule der Pflegeberufe

Die St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH bietet sowohl in der Kinder Gesundheits- und Krankenpflege als auch in der Erwachsenen Gesundheits- und Krankenpflege  die Ausbildung an. Der Ausbildungsvertrag wird mit der St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach gGmbH abgeschlossen. Die Ausbildung beginnt jedes Jahr im Oktober und umfasst in beiden Berufen eine Dauer von drei Jahre. Sie beinhaltet praktische Einsätze von insgesamt 2.500 Stunden in verschiedenen Krankenhäusern und ambulanten Einsatzorten – natürlich auch am St. Elisabethen-Krankenhaus. Während der praktischen Ausbildung im St. Elisabethen-Krankenhaus werden Sie auf den einzelnen Fachabteilungen von pädagogisch weitergebildeten Praxisanleitern und Praxisanleiterinnen ausgebildet. Der theoretische Unterricht von insgesamt 2.100 Stunden findet an der Schule für Pflegeberufe in Lörrach statt. Das Examen vor der staatlichen Prüfungskommission beinhaltet eine schriftliche, eine praktische und eine mündliche Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss bieten sich zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zu pflegefachlichen Studiengängen.

Die Adresse für Bewerbungen

lautet

Michael Meisterhans (Pflegedienstleiter) St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach    oder per Mail als PDF-Datei unter m.meisterhans@elikh.de Ansprechpartner für Ausbildung, Lehre und Pflegeberufe im Bereich Kinderchirurgie Dr. Tobias Berberich St. Elisabethen-Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171 4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171 5199 E-Mail: kinderchirurgie@drberberich.de

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171-0 (Pforte) Abteilung Kinderchirurgie (Section of padiatric surgery) Chefarzt: Dr. Tobias Berberich Telefon:  +49 (0)7621 171-4040 (Ambulanz) +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171-4097 Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen im ambulanten, medizinischen und stationären Bereich sendet eine Mail an: kinderchirurgie@drberberich.de